Die Coachin

Lilly Volk

Lilly Volk ist zertifizierte Personal und Business Coachin mit Schwerpunkt auf Präsenz und Stimmtraining.
Sie ist Schauspielerin,
Synchronsprecherin und Mitglied beim „Deutschen Verband für Coaching und Training“ (DVCT).

Interview mit Lilly Volk

1. Vorstellung Lilly Volk

2. Was macht Lilly Volk Coaching so einzigartig?

3. Wie kam es zu der Idee, Business Coaching und Krav Maga zu verbinden?

4. Was macht eure Kombination aus Business Coaching und Krav Maga so effektiv?

5. Wie kann ich mir ein Kombinationsangebot mit dir als Business Coach und deinen verschiedenen Business Warrior Partnern organisatorisch vorstellen?

6. Vorstellung  Andreas Burkert, Business Warrior Partner, Krav Maga Instructor und Inhaber von „Defend Yourself“.

7. Frage an Andreas Burkert: Was macht eure Kombination aus Coaching und Krav Maga so effektiv?

8. 3 Praktische Beispiele aus dem Krav Maga

Ausbildung

Ihre Ausbildung zur zertifizierten Business und Life Coachin schloss Lilly Volk bei einem der erfolgreichsten Business Coaches Europas ab – Jörg Löhr.
 Dieser arbeitet bis heute mit namhaften Großkonzernen und coacht Spitzensportler und Nationalmannschaften.

Lilly Volk ist  Mitglied des DVCT (Deutscher Verband für Coaching und Training), der hohe Qualitätsstandards wahrt.
2018 komplementierte sie ihr breites Spektrum als Coachin, Stimm- und Präsenztrainerin mit einer intensiven Fortbildung zur zertifizierten Seminarschauspielerin am Institut Synergie, Vlotho.

Seit 2016 doziert sie an der Deutschen Pop Akademie in Frankfurt am Main im Bereich Kommunikation und Schauspiel. Im selben Jahr begann sie ihr Training im Bereich Krav Maga (Selbstverteidigungskampfsport).

Von 2012 – 2017 gastierte sie an namhaften Bühnen,  dem Deutschen Schauspielhaus Hamburg, dem Staatstheater Mainz und dem hessischen Staatstheater Wiesbaden. Sie synchronisierte in zahlreichen Studios, u.a für das Studio Hamburg. 2012 schloss sie ihr Schauspielstudium in Hamburg erfolgreich ab.

Werdegang

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums der Schauspielerei  in Hamburg (wo sie bereits am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg gastierte) folgten Verträge an weiteren großen deutschen Bühnen, erste Synchronrollen, Theater- und Werbeengagements.

Seit 2016 lebt die ehemalige Hamburgerin in Wiesbaden, coacht und doziert in Frankfurt am Main, spricht und synchronisiert deutschlandweit, arbeitet als Schauspielerin und trainiert nicht nur in ihrer Freizeit Krav Maga (Selbstverteidigungskampfsport).

Lillys Credo:
„Jeder kann aus dem, was er tagtäglich erlebt, Lehren für das eigene Leben und seinen Erfolg ziehen.
Gerade Krav Maga lehrt immer wieder aufs Neue, wie wichtig und gesund es ist, seine eigenen Grenzen zu kennen und diese klar zum Ausdruck zu bringen.
Wir unterscheiden uns in der Art und Weise wie wir kommunizieren. Mit den richtigen Tools lernen wir Brücken zu bauen, um Missverständnissen vorzubeugen und in einem respektvollen, vertrauensvollen Umgang eine effektive und erfolgreiche Zusammenarbeit zu schaffen.“